banner.png

Säen


direktsaat.png


Säkombination

Diese Säkombination eignet sich für alle Saaten ob Kleegrasmischungen, Zwischenfutter oder Getreide in bearbeiteten oder unbearbeiteten Böden.

Fahrer

Beat Glauser, Sascha Held

reto_anliker_093.JPG
preis-h84.png


Tarif

Fläche pro Feld

 

CHF/Are

 
       

 1-20 Aren

 

3.00

 

21-30 Aren

 

2.90

 

31-40 Aren

 

2.80

 

41-50 Aren

 

2.70

 

51-60 Aren

 

2.60

 

61-70 Aren

 

2.50

 

71-80 Aren

 

2.40

 

81-90 Aren

 

2.30

 

über 90 Aren

 

2.20

 

Zuschläge direkt auf unbearbeitete Böden Fr. 0.50 / Are
alle Preise exklusiv 2.5% MWST

Rabatte

auf den Jahresumsätzen ab 1'000 SFr. Jahresumsatz im vergangenen Jahr = 1% Rabatt im laufenden Jahr.

1'000.00-1'999.95 SFr. = 1%
2'000.00-2'999.95 SFr. = 2%
usw. bis max. 6%



Direktsaat


Direktsaat

„Bearbeite den Boden nicht im Schweisse deines Angesichts, sondern mit neuen Gedanken“. Wollen wir uns diese Worte von  Theodor (Name wird nachgeliefert) zu Herzen nehmen und den Boden mit neuen Gedanken eben nicht mehr bearbeiten. Damit die Vorteile der Direktsaat voll zur Geltung kommen, bedarf es der Einhaltung gewisser Grundregeln. Einer erfolgreichen Direktsaat liegt immer eine Systematik zu Grunde die, so unterschiedlich unsere Landwirtschaftsbetriebe sind, so verschieden ausgelegt werden kann. Wir helfen euch dabei, auf euren Betrieben die Direktsaat von der Beratung, über die Saat bis hin zur Ernte erfolgreich ein- oder weiterzuführen. Dazu können wir auf die Unterstützung und Erfahrung der MIGAMO Direktsaaten-Genossenschaft zählen, die seit 15 Jahren in unserem Einzugsgebiet tätig ist. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und die gemeinsame Nutzung von Wissen und Technik. Gerne führen wir also eure Direktsaaten mit der 6m Direktsaatmaschine aus dem Arsenal der MIGAMO aus. Das Gerät wird von Beat Glauser und Stefan Minder bedient. Der von Adrian Minder (Auswil) konstruierte ´Selbstfahrer` mit Knicklenkung, ist seit 2009 im Einsatz und geeignet für alle Drillsaaten im Flachen sowie im Gelände bis 40%. Mit 200kg Aufliegedruck bringen die symetrischen Doppelscheibenschare die Saat auch bei trockenen Bedingungen zuverlässig in den Boden ein. Mit nur ca. 2100kg (Gesamtgewicht) pro Meter Arbeitsbreite ist die Maschine verhältnismässig ein Leichtgewicht und mit der optimalen Gewichtsverteilung, der grossen Breite und der guten Bereifung, wird der Boden selbst im Wendebereich nicht überbelastet.

Fahrer:

Beat Glauser, Stefan Minder

Tarif

195.—/ha 

40.—/ha für Behandlung gegen Schnecken

Rationalisierungsrabatt ab 2ha     5%

ab 5ha     10%.

alle Preise inklusiv 2.5% MWST

Generell Hangzuschläge fallen weg. Für lange Anfahrtswege,sowie für umständlich zu

 bearbeitende Parzellen werden wir jedoch pauschale Zuschläge im Ermessen des Ausführenden erheben.

direktsaat_105.jpg
direktsaat_063.jpg
direktsaat_004.jpg
empty